Stationäres Porenprüfgerät ISOTEST act 8.0 / 35

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Prüfung auch von feuchten und bedingt leitfähigen Oberflächen
  • Keine statische Aufladung
  • Bis zu 6 Prüfkanäle durch Synchronisation mehrerer Geräte (Master / Slave Betrieb)
  • Phantomerdung – Kein direkter Erdkontakt erforderlich
  • Externe Aktivierung / Deaktivierung der Prüfspannung
  • Einstellbare Empfindlichkeit und Filterfunktionen

 

Anwendung

Nicht leitende oder bedingt leitfähige Materialien und Beschichtungen wie 3-lagige PE / PP–Rohrbeschichtungen aber auch Folien und Gummierungen können zuverlässig und materialschonend auf Poren und andere Beschädigungen geprüft werden.

Alle ISOTEST® Prüfanlagen wurden umfangreichen Prüfungen im Bereich Gerätesicherheit und EMV unterzogen und tragen das CE-Zeichen. Sie erfüllen die Anforderungen aller relevanten Normen und Spezifikationen (DIN EN / ISO / DVGW etc.)

 

Technische Daten

ISOTEST act 8.0 / 35 (PDF)

 

Zubehör

Für die Vielfalt der möglichen Anwendungen steht eine breite Palette an Zubehör zur Verfügung. Prüfelektroden für die unterschiedlichsten Objektformen und Beschichtungen sind in verschiedenen Werkstoffen erhältlich.

Prüfelektroden und Isolatoren
+49 2056 9329-0

Aktuelle News

LabroTek Oy presents ELMED stroboscopes on the Teknologia 17 fair

HELSINKI - from 10th to 12th October 2017, the Teknologia 17 will...

mehr